Mobbing

Was ist Mobbing? Was ist Cybermobbing?

Drei Merkmale sind für Mobbing zentral:

  • Die Schülerin oder der Schüler wird durch die Handlungen gezielt geschädigt.
  • Die negativen Handlungen erreichen ein bestimmtes Ausmaß, treten wiederholt auf und schädigen die Schülerin oder den Schüler länger anhaltend.
  • Es liegt ein Ungleichgewicht der Kräfte vor, sodass die betroffene Schülerin oder der betroffene Schüler alleine nicht in der Lage ist, sich aus der Mobbingsituation zu befreien.

Bitte suchen Sie grundsätzlich zuerst das Gespräch mit der zuständigen Klassenlehrkraft.

Auch die Schulleitung und weitere Beratungsstellen können behilflich sein:

https://www.km.bayern.de/lehrer/erziehung-und-bildung/mobbingpraevention.html